Elisabeth Fröhlich, Sterbeamme, Human- und Prozesscoach Anfang und Ende ... lege ich in Deine Hände.




Geburt und Tod kennzeichnen das Leben

So wie die Jahreskreisläufe, Tag und Nacht, Einatmen und Ausatmen ein stetiges Geboren werden, sich Entwickeln und wieder Vergehen sind und dadurch das Leben erhalten wird, so werden wir als Mensch geboren, nehmen unsere Leben und unsere Aufgaben wahr und wenn es Zeit ist, verlassen wir die Erde wieder.

Geburt und Tod eines Menschen sind die existenziellsten Ereignisse, die wir alle erleben – zwei Übergänge in eine andere Dimension – wobei wir einmal auf der lachenden und das andere Mal auf der weinenden Seite stehen. Jedoch Freude und Traurigkeit liegen ganz nah beieinander. Wie zwei Seiten einer Medaille.

Und so ist ...

Das Geheimnis des Lebens das Geheimnis des Sterbens

Jede Lebenszeit – egal wo wir geboren werden, wie wir unser Leben gestalten oder wie lange wir leben – ist ein kostbares Geschenk an Erfahrungen und Heraus-forderungen in körperlichem, geistigem und seelischem Sinne.

Kleine Tode und kleine Geburten, die uns trainieren, das Kontinuum des Lebens anzuerkennen, schöpfend mitzuwirken und Überholtes loszulassen.

Dabei befinden wir uns – im Großen wie im Kleinen - immer auf dem Weg zu uns Selbst ...

Auf dem Weg zu dem, was oder wer wir wirklich sind

Gerade in den schwersten Momenten der Trauer erfahren wir, wer wir wirklich sind. Was uns im Kern ausmacht. Was uns trägt. Wer wirklich unsere Freunde sind. Auf wen wirklich Verlass ist. Und wer uns in unserer Trauer ertragen kann, wenn wir verzweifeln wollen.

Danke, dass Sie hier sind.

Und nun lade ich Sie ganz herzlich ein, meine Arbeit als Sterbeamme und LebensCoach kennenzulernen.




Meine Arbeit

Ich berate und begleite:

• Menschen in Lebenskrisen
   in eine neue und erstrebenswerte Zukunft

• Betroffene beim Umgang mit schweren oder lebensbedrohlichen
   Diagnosen in ein kraftvolles, geheiltes Leben

• Betroffene sowie Angehörige und Nahestehende einer Person,
   die schwer oder lebensbedrohlich erkrankt ist

⋅ hin zu einem friedvollen Abschied

⋅ durch die Sterbephasen und im Sterben

⋅ bei der Gestaltung der Totenwache und der Aussegnung

• Betroffene bei akutem Todesfall

• In der Zeit der Trauer

⋅ bei der Trauernachsorge aller Beteiligten

⋅ in Trauereinzelgesprächen

⋅ in geführten Trauergruppen

• Betroffene Frauen oder Familien bei Schwangerschaftsabbruch,
   Fehl- oder Todgeburt

• Betroffene bei Suizidgefahr

• Beim Wunsch nach individueller Abschiedsgestaltung

• Beim Verlust und Abschied von Tieren

• Beim Fotografieren des Abschiedes und der Toten


Meine Begleitung erfolgt unabhängig von Herkunft, religiöser Überzeugung und sozialer Stellung.

Sterbebegleitung ist Lebensbegleitung.
Termine nach Vereinbarung.

Elisabeth Fröhlich
Sterbeamme, Human- und Prozesscoach

Veranstaltungen

Vortrag – Leben und Sterben in jedem Augenblick

Dienstag, 29.10.2013 um 20.00 Uhr


Geburt und Tod kennzeichnen einen Lebenszyklus - dieser wiederum besteht aus vielen kleinen und größeren Zyklen des Werdens und Vergehens.

Wie können wir mit Abschieden und Neubeginn möglichst heilsam und auch kraftvoll umgehen?

Wie können wir in der heutigen Zeit, die geprägt ist von schnellen Veränderungen, bestehen?

Wie können wir Sinn in allem erkennen?




Veranstaltungsort Rundes Haus
Gewerbering Ost 5b
93155 Hemau

Referentin Elisabeth Fröhlich, Sterbeamme

Info und Anmeldung 09495 - 90 30 328
09495 - 90 20 89

Dauer ca. 1,5 Stunden

Ihr Ausgleich 8,00 Euro




Vortrag – Leben und Sterben in jedem Augenblick

Dienstag, 19.11.2013 um 19.00 Uhr


Geburt und Tod kennzeichnen einen Lebenszyklus - dieser wiederum besteht aus vielen kleinen und größeren Zyklen des Werdens und Vergehens.

Wie können wir mit Abschieden und Neubeginn möglichst heilsam und auch kraftvoll umgehen?

Wie können wir in der heutigen Zeit, die geprägt ist von schnellen Veränderungen, bestehen?

Wie können wir Sinn in allem erkennen?




Veranstaltungsort Zentrum für Naturheilkunde Dietfurt
Weiherstr. 6

Referentin Elisabeth Fröhlich, Sterbeamme

Info und Anmeldung 09495 - 90 30 328
09495 - 90 20 89

Dauer ca. 1,5 Stunden

Ihr Ausgleich 5,00 Euro




Sterbeheilkunde



Ich bin aktives Mitglied im Verein Sterbeheilkunde e.V.


Der Verein Sterbeheilkunde e.V. wurde von Sterbeammen und Sterbegefährten, die ihre Ausbildung nach Claudia Cardinal abgeschlossen haben, gegründet.


Ziel des Vereines ist es, eine Zusammenarbeit mit allen anzustreben, die bemüht sind, Standards für eine Sterbe- und Trauerheilkunde und Kultur zu entwickeln und zu fördern.

Dazu gehören ÄrztInnen, SeelsorgerInnen, BestatterInnen, TrauerrednerInnen, Sterbe- und TrauerbegleiterInnen und auch Institutionen wie Hospize, Hospizvereine sowie kirchliche Einrichtungen u.a.


Regelmäßige Veranstaltungen, Internetpräsenz, Beratung, Zusammenarbeit mit allen Interessierten, die Vertretung der Mitglieder des Vereines und regelmäßige Veröffentlichungen von Arbeitsergebnissen des Vereines sind die Basis der Vereinsarbeit.


Woher wir kommen und wohin wir eines Tages nach unserem Tod gehen werden, sind die großen Rätsel unserer Menschheit. Doch während sich vor und nach der Geburt für Mutter und Kind eine Heilkunde entwickelt hat, stehen sowohl Untersuchungen, wie auch allgemein anerkannte heilkundliche Ansätze bei unserem letzten Abschied weitgehend aus. Es gibt - von Schmerzbehandlungen abgesehen - keine medizinischen oder psychologischen Standards für die professionelle Begleitung von Menschen im Abschiedsprozess. Es liegt noch ein weites Feld in der Erforschung und Begleitung vor uns.


Weitere Informationen finden Sie unter www.sterbeheilkunde.de

Kontakt







Elisabeth Fröhlich
Sterbeamme, Human- und Prozesscoach



Haarbergweg 21
92363 Breitenbrunn / Dürn
Deutschland / Bayern



Tel.: 09495/9030328
Fax: 09495/9030339
Mobil: 0178/1918638



Internet www.sterbeamme-froehlich.de





Impressum

Geschäftsführung


Elisabeth Fröhlich
Sterbeamme, Human- und Prozesscoach
Haarbergweg 21
92363 Breitenbrunn / Dürn
Deutschland / Bayern


Telefon: (09495) 9030328
Telefax: (09495) 9030339

UstID.Nr. 235/218/60162

Bankverbindung:

Audi Bank direct Braunschweig,
Konto-Nr. 1511682930, BLZ 270 200 01

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten i.S.d. § 10 MDStV

Elisabeth Fröhlich


Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter Kontakt

Haftungsauschluss

Soweit Hyperlinks auf Fremdangebote verweisen, macht sich der Anbieter deren Angebote und Ansichten ausdrücklich nicht zu Eigen. Für straf- oder zivilrechtlich relevante Inhalte der verlinkten Seiten sind allein die jeweiligen Anbieter verantwortlich.

Das Landgericht Hamburg hat im Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, daß durch das Setzen eines Links die Inhalte der verlinkten Seite mit zu verantworten sind. Die Inhalte und die Gestaltungen sind jedoch nicht in meiner Verantwortung entstanden, so daß ich mich hier ausdrücklich davon distanziere.

Abmahnung bei vermuteter Rechtsverletzung

Sie haben Texte oder andere Inhalte auf meinen Seiten gefunden, von den Sie meinen, dass sie ohne Berechtigung verwendet werden? Dann geben Sie mir bitte Bescheid und ich kümmere mich um Ihr Anliegen und gebe Ihnen Antwort dazu.

Bitte keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt. Beachten Sie dazu bitte folgendes:

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitte ich unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb), um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Sollten tatsächlich Texte oder andere Teile dieser Webseite zu Recht beanstandet werden, garantiere ich, dass diese in einer angemessenen Frist entfernt oder den jeweiligen rechtlichen Vorgaben angepasst werden. Dazu ist es nicht nötig, dass Sie einen Rechtsbeistand einschalten.

Sollten Sie trotzdem einen Anwalt einschalten, um mich als Dienste-Anbieter kostenpflichtig abzumahnen, entspricht dies nicht meinem wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen das UWG darstellen. In Betracht kommen dabei unter anderem die Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie der Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht.

Seitengestaltung

Rainer Berthold für Design und Programmierung.


Das Ölgemälde am Beginn dieser Seite stammt von Eva Shari-Schön.

Das automatisierte Scrollen beruht auf dem Script jQuery.ScrollTo von Ariel Flesler (flesler.blogspot.com).

Die Integration der rgba-Transparenz in den MS Internet Explorer beruht auf dem Script A better fallback for IE von Chris Coyier (css-tricks.com).

Letzte Aktualisierung